So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an TM Wetzlar.

TM Wetzlar
TM Wetzlar, Studentin der Veterinärmedizin im letzte Jahr
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1210
Erfahrung:  Tiermedizin
116284435
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
TM Wetzlar ist jetzt online.

Guten Abend, unsere Hündin lässt seit heute unkontrolliert

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, unsere Hündin lässt seit heute im Liegen unkontrolliert Urin laufen. Was können wir hier am besten am Wochenende machen. Sie ist 3,5 Jahre alt und kastriert
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Siberien Husky, weiblich, 3,5 Jahre alt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Guten Abend, mein Name ist Kristine Wetzlar, gerne helfe ich Ihnen. Also grundsätzlich wäre es schon sinnvoll, wenn Sie das zeitnah diagnostisch abklären lassen. Gerade eine Blasenentzündung sollte schnellstmöglich ausgeschlossen werden. Eventuell haben Sie Combur Urinteststreifen da, die gibt es auch in der Apotheke zu kaufen. Die können Sie einmal nutzen, um zu schauen, ob Ihre Hündin eine Blasenentzündung hat.
Wichtig ist auf jeden Fall viel Flüssigkeit, gerne auch in Form von Kamillentee. Wissen Sie, wo Sie heute zum Notdienst hinkönnen?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ja wir wissen wer Notdienst hat. Die meinten aber das sie keine genaue Untersuchung machen können. Wir würden dann am Montag zum Tierarzt gehen, oder ist dies eine zulange Wartezeit für das Problem?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Meine Frage wäre ob es reicht wenn wir am Montag zum Tierarzt gehen?
Das ist meines Erachtens definitiv zu lange!
Weshalb können die denn keine genauen Untersuchungen machen? Eventuell wenden Sie sich dann besser an einen anderen Tierarzt bzw. An eine klinik
TM Wetzlar und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.