So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an TM Wetzlar.

TM Wetzlar
TM Wetzlar, Studentin der Veterinärmedizin im letzte Jahr
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1234
Erfahrung:  Tiermedizin
116284435
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
TM Wetzlar ist jetzt online.

Guten Morgen, Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen ,
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): mein Hund ist 1 1/2 Jahre alt, Golden Retriever . Er hat von Freitag aus Samstag Durchfall bekommen. Wir haben ihm Dia Tab gegeben und Schonkost. Heute Morgen schleimiger Stuhl. Danach hat er drei mal versucht Stuhl zu lassen. Es kamen nur ein Blutstropfen. Er trinkt gut, ist gut drauf . Vor zwei Wochen hatten wir das Gleiche Y daraufhin bekam er Dia Tab mit Antibiotikum.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Der Stuhl wurde auf Gardien untersucht . Alles gut, kein Befall .
Guten Tag, mein Name ist Kristine Wetzlar, gerne helfe ich Ihnen. Also das Blut kann natürlich durch die stark gereizte Schleimhaut im Darm und im Rektum
Kommen. Gerade wenn es helles, frisches Blut war, ist das sehr wahrscheinlich.
Es kann sein, dass er jetzt eine kleine Verstopfung hat, wenn Sie Dia Tabs gegeben haben. Lassen Sie die jetzt erstmal besser wieder weg und geben Sie vermehrt Flüssigkeit. Hier empfiehlt
Sich vor Allem Kamillentee und warme, stark verdünnte Brühe. Sollte er weiterhin versuchen unerfolgreich Kot Abzusetzen, dann können Sie ein Klistier aus der Apotheke holen (z.B Microlax) und anwenden. Normalerweise sollte es dann deutlich besser klappen.
Die Schonkost können Sie in kleinen Portionen gerne weitergeben.
Sollten natürlich Symptome wie Fieber und schmerzen oder Erbrechen hinzukommen, dann fahren Sie besser einmal zum Notdienst
Kann ich Ihnen ansonsten noch weiterhelfen? Wenn noch Unklarheiten bestehen, fragen Sie gerne nach.
Bitte bewerten Sie meine Antwort mittels der Sterneskala über dem Chat, damit ich von JustAnswer dafür entlohnt werde. Beachten Sie bitte, dass es sich hier um eine erste Online- Einschätzung handelt, die nicht mit einer tierärztlichen Einschätzung vor Ort gleichgesetzt werden kann.Viele GrüßeKristine Wetzlar
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Haben Sie eine Idee, warum unser Hund innerhalb von zwei Wochen diese Symptome hat?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (V77TQL5)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe Ihnen dieses Foto von heute Morgen mitgeschickt .
Ja, das blut wird sicherlich durch eine Reizung des Rektums sein
TM Wetzlar und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.