So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an TM Wetzlar.

TM Wetzlar
TM Wetzlar, Studentin der Veterinärmedizin im letzte Jahr
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1234
Erfahrung:  Tiermedizin
116284435
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
TM Wetzlar ist jetzt online.

Hallo lieber Tierarzt /Liebe Tierärztin, Mich würde

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo lieber Tierarzt /Liebe Tierärztin,
Mich würde interessieren ob Hunde auch an allergien leiden können? Meine kleine Chihuahua Mischlings Hündin muss jedes mal wenn sie im. Garten ist oder länger im Garten war so etwas ähnliches wie andauernd husten und niesen. Mir ist auch aufgefallen dass es hauptsächlich nur im Frühling und Sommer vorkommt. Aber gibt es denn so etwas ähnliches wie eine Pollenallergie überhaupt bei Hunden?
Guten Abend, mein Name ist Kristine Wetzlar, gerne helfe ich Ihnen! Ja, Hunde können tatsächlich unter Allergien leiden und je nachdem gegen was, können auch Symptome wie Niesen, Husten und geschwollene Augen auftreten. Beobachten Sie es gerne weiter. Sollte Ihr Hund davon wirklich beeinträchtigt sein, können Sie sich ein Antihistaminikum bei Ihrem Tierarzt holen, welches Sie dann in der Allergiezeit verabreichen können!

Kann ich Ihnen ansonsten noch weiterhelfen? Wenn noch Unklarheiten bestehen, fragen Sie gerne nach. Bitte bewerten Sie meine Antwort mittels der Sterneskala über dem Chat, damit ich von JustAnswer dafür entlohnt werde. Beachten Sie bitte, dass es sich hier um eine erste Online- Einschätzung handelt, die nicht mit einer tierärztlichen Einschätzung vor Ort gleichgesetzt werden kann. Viele Grüße ***** *****

TM Wetzlar und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort, dann werde ich mal den Tierarzt darauf ansprechen,.

Sehr gerne! Alles Gute