So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an TM Wetzlar.

TM Wetzlar
TM Wetzlar, Studentin der Veterinärmedizin im letzte Jahr
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1234
Erfahrung:  Tiermedizin
116284435
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
TM Wetzlar ist jetzt online.

Nachdem meine Hündin eine erhöhte Atemfrequenz aufwies, der

Diese Antwort wurde bewertet:

Nachdem meine Hündin eine erhöhte Atemfrequenz aufwies, der TA aber keine Herzgeräusche festgestellt hat, habe ich auf ein Röntgen bestanden und siehe da, sie hat ein vergrößertes Herz. Ich soll nun
5mg Benakor täglich geben. Was sagen Sie? Kann das von zu wenig Bewegung kommen? Wir gehen leider nicht mehr wie täglich ca. 45 Minuten, in denen sie aber immer frei auf dem Feld springen kann. Sie ist Angsthündin und begegnet nicht gerne Menschen, das macht das Gassi-Gehen schwierig. Nun habe ich Bedenken, an Ihrer Erkankung mit Schuld zu sein..,,
Guten Tag, mein Name ist Kristine Wetzlar, gerne helfe ich Ihnen! Nein, das liegt nicht nur an zu wenig Bewegung. Sicherlich ist Bewegung gut für das Herz, allerdings sind die Entstehung solcher Herzerkrankungen nicht wirklich geklärt. Man vermutet auch einen genetischen Zusammenhang.
Also Benakor ist sicherlich erst einmal die richtige Therapie, trotzdem rate ich Ihnen, dass Sie noch einmal in Naher Zukunft ein Herzultraschall machen lassen. Meist machen dies aber nur Spezialisten. Wichtig ist, dass man genau einschätzen kann, wie fortgeschritten die Erkrankung ist.
Sinnvoll ist sicherlich nun auch eine moderate Bewegung
Kann ich Ihnen ansonsten noch weiterhelfen? Wenn noch Unklarheiten bestehen, fragen Sie gerne nach.
Bitte bewerten Sie meine Antwort mittels der Sterneskala über dem Chat, damit ich von JustAnswer dafür entlohnt werde. Beachten Sie bitte, dass es sich hier um eine erste Online- Einschätzung handelt, die nicht mit einer tierärztlichen Einschätzung vor Ort gleichgesetzt werden kann.Viele GrüßeKristine Wetzlar
TM Wetzlar und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.