So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.

Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2219
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Liebe Expertin, ich war heute mir meiner jungen Pudelhündin

Diese Antwort wurde bewertet:

Liebe Expertin, ich war heute mir meiner jungen Pudelhündin (7 Monate) bei der Tierärztin.
Letzte Woche war ich auch dort, weil sie ein Ohr entzündet hat. Jetzt ist das Auge auf der Seite auch stark verklebt.
Die Tierärztin hat mir antibiotische Salbe mitgegeben Isathal. Leider ist nicht nur die Bindehaut stark gerötet, sondern auch die Sklera. Die Tierärztin meinet, das käme auch durch die Bindehautentzündung. Nun hab ich beim Lesen im Internet aber gefunden, das dies nicht zusammen hängt???? Ehe ich mich völligst verrückt mache, frage ich Sie lieber an, als Expertin.
Die Tierärztin ist gut, aber keine Spezial Augentierärztin. Geht das wieder vorbei mit der Salbe? Herzlichen Dank Beste Grüße Elke Dietinger

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Können Sie mir ein Foto hochladen? Sieht man Schwellungen auf der betroffenen Seite des Auges? Hat die Tierärztin die Hornhaut überprüft und gründlich geschaut, ob es einen Fremdkörper im Auge gibt?

Liebe Grüße,

Honold

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo, Frau Honold, Schwellung ist da, deshalb ist die grüne Flüssigkeit zur Untersuchung der Hornhaut auch aus dem Auge gelaufen, da die Tränenkanäle zu sind. Sie hat sehr sorgfältig untersucht und Fremdkörper ausgeschlossen. Das mit dem Foto bekomme ich nicht hin. Ich habe da leider niemanden, der hilft :-(((

Schwellung am Auge oder die komplette Seite des Kopfes?Ich würde mich aber erstmal nichts eo verrückt machen. Wenn keine Verletzung am Auge zu sehen war, kann es einfach sein, dass es stark gereizt durch die Entzündung ist und dadurch alles stärker durchblutet.
Sollte es nach ca. 3-5 Tagen mit der Salbe nicht besser sein, würde ich einen Opthmalmologen aufsuchen.

Liebe Grüße,

Honold

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Herzlichen Dank. Die Schwellung ist für mich nicht zu sehen, die hat die Tierärztin so angenommen, da die Tränenkanäle zu sind. Also, im Auge nicht am Kopf. Und Verletzungen hat sie ja ausgeschlossen, also mache ich jetzt ein paar Tage mit der Salbe. Ich hab nur Sorge, zu lange zu warten unter Umständen und man bekommt ja nicht so schnell einen Termin. Am 15.12. habe ich eh einen bei einer Augenspezialistin, da Linn ein Muttermal im Auge hat, aber das sind noch gut zwei Wochen.

Also wenn da keine Schwellungen am Kopf sind, die Hündin keine massiven Schmerzen hat, sonst fit ist, normal sehen kann und die Ärztin eine Verletzung ausgeschlossen hat, würde ich erstmal die Salbe nehmen und abwarten.

Das klingt jetzt erstmal nicht so dramatisch, und Sie haben es ja gut im Blick.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche!

Bitte noch an die Bewertung denken (auf die Sterne klicken) - nur so kann ich von justanswer bezahlt werden.

Alles Liebe,

Honold

Mareen Honold und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.