So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 20314
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, Meine Hündin (9) französische Bulldogge, wurde

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, Meine Hündin (9) französische Bulldogge, wurde letzten Dienstag operiert (entfernung Mammatumor, Eierstöcke, Gebärmutter), sie bekam Antibiotikum #
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 9, weiblich, französische Bulldogge
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Hallo, Meine Hündin (9) französische Bulldogge, wurde letzten Dienstag operiert (entfernung Mammatumor, Eierstöcke, Gebärmutter), sie bekam Antibiotikum + Metacam, am Donnerstag früh hechelte sie sehr stark, zitterte und machte einen Rundrücken. Am späten Nachmittag sind wir zum TA und sie meinte meine Hündin sei sehr verspannt. Wir fuhren nach hause aber das hecheln wurde nicht besser. Wir sind in der Nacht in eine Tierklinik, sie wurde geröngt, Herz + Lunge schön + Bauchraum auch schön. Sie bekam eine kleine Dosis Novalgin und das hecheln war für 2 Stunden vorbei. Dann fing es wieder an - wir führen wieder in die Tierklinik und es wurde ein Ultraschall gemacht und Blut abgenommen, beim Ultraschall sah der TA im Bauchraum bei der Naht einen Abszess (Nahtunverträglichkeit) war seine Diagnose. Sie wurde operiert, und es wurde gekautert nur ein kleine Naht bei der Gebärmutter (Gefäß) musste genäht werden. Sie blieb eine Nacht in der Tierklinik. Jetztige Situation sie schnauft schneller (kein starkes hecheln), zittert und macht einen Rundrücken. Bekommt Vormittag und am Abend Novalgin Tabletten und Antibiotikum. Meine Frage, warum atmet sie schneller und zittert?

Hallo,

dies sind meist anzeichen für schmerzen ,sehr wharscheinlich von der Operation,dies sollte sich aber nach 10-14 tage nach der Operation dann vollständig legen,wie lange ist die 2.Operation jetzt her?

Beste grüße

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Die zweite Operation ist 4 Tage her. Welches Schmerzmittel würden sie empfehlen? Reichen die Novalgintabletten?

Hallo,

ja ,ansosnten könnte man Cparofen auch geben wie rimadyl,ich denke in einer Woche sollten die schmerzen und das Unwohlsein nach der Operation vorbei sein,spätestens wenn die Klammern entfernt werden.untersztüztend können sie arnika D6 Globuli 3xtgl 6-8 Globuli geben,auch das homöopathische schmerzmittel traumeel 2-3xtgl 1 Tablette kann man zusätzlichh geben,alles rezeptfrei in der Apotheke erhältlich,ich drücke die daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Super vielen vielen Dank, ***** ***** gerade aufgefallen ist, die Wunde ist rötlich aber trocken. Was kann ich da machen? Propolistropfen?
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Datei angehängt (34SV7PV)

Hallo,

ich würde die wunde vorsichtig mit kolloidalen Silber 25ppm abtupfen mehr nicht.Über eine positive bewertung durch Anklicken der sterne Button und dadurch dann auch bezahlung für mich würde ich mich freune,vielen dank dafür vorab

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und 2 weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.