So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 10964
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo Ich habe bei meiner Bordeaux dogge aus der Slowakei

Diese Antwort wurde bewertet:

HalloIch habe bei meiner Bordeaux dogge aus der Slowakei haben sie 2 Jahre in ihren zwei Zitzen, eine linsengroße verschiebliche, glitscht hin und her gefunden.
Sie wurde als Gebärmaschine missbraucht. Ist jetzt ca.5 Jahre. Ihr Gesäuge das riesig war hat sich in den 2 Jahren teilweise zurück gebildet.
Können das Milchknötchen sein? Die Zitze vorne die 2. Und die 3.
Ich taste das Gesäuge regelmäßig ab, die waren aber sehr schwer zu finden, könnten dann schon länger da sein.
Gruß
Nicole Raimondi
1.Foto vorher
2.Foto jetzt
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Sie neigt ausserdem zu Knubbel, z.b nach Spritze, Warze hat sie auch. Talgdrüsen konnte man super homöopathisch behandeln. Und am Hals hat sie viele Verdickungen, wurde biopsiert in der Klinik Narbengewebe.
Ich geh selbst nächste Woche ins Krankenhaus, würde das wenn erst danach eventuell machen lassen. OP versichert bei der Agila ist sie.

Hallo,

es könnten verhärtete Bindegewebsknoten sein oder auch Kalkeinlagerungen - es muss nichts bösartiges sein.

Bitte ausmessen und weiter genau beobachten, sollten sich die Knoten vergrößern, biite untersuchen lassen.

Ja, ich denke sicher, das es nicht akut drängt!

Beste Grüße

Ich hoffe, ich konnte helfen?
Ist alles geklärt, bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken, nur dann werde ich bezahlt.
Danke

Haben Sie noch Fragen?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Meine frühere Windhündin, hatte das aber nur vorne die entzündete Zitze war Adenokarzinom 1 und sonst waren hinten alles Milchknötchen. Ihr wurde die Leiste entfernt. Die Zitze vorne wurde damals schon in Spanien operiert.Ich denke das bei meiner Bordeaux dogge keine bösartigen Knoten sind, die sind kaum zu ertasten und locker in der Zitze, kann man anheben.
Hier sieht man auch ihren verbogenen Brustkorb durch die viel zu frühen Welpen....
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Genau da wo mein Daumen ist, verschieblich und rund

Nach Ihrer Beschreibung denke ich das auch eher nicht, eine klare Diagnose gibt es aber leider nur durch eine (Feinnadel) Biopsie.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ist sie mit 5 Jahren nicht noch zu jung? Ich dachte eher ab 7 Jahre

Verhärtungen und Verkalkungen sind nicht unbedingt altersabhängig- gerade nicht bei Hündinnen, die sehr viele Würfe hatten. Auch die Genetik spielt eine Rolle.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ja das schon ich dachte eher an Krebs

Wie gesagt, an Hand der Beschreibung denke ich eher nein- aber natürlich bringt Klarheit nur eine Untersuchung.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Klar ich mach jetzt zuerst meine Operation und dann sehen wir weiter.
Danke
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Bis jetzt waren alle ihre knubbel gutartig

Ja, so würde ich auch vorgehen. Ales Gute auch für Sie!

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Danke Ihnen

Gern- alles GUte!

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Guten Morgen, habe es noch meinem Mann gezeigt, die zwei minis wandern je nachdem wie Tajga liegt. Sind also nicht immer in der Zitze.

das spricht auch ehernicht für einen bösartigen Tumor, diese sind selten verschieblich.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Hab ich mir auch gedacht die verschieben sich wie meine Hündin liegt usw..der eine ist definitiv nicht in der Zitze, und verschiebt sich, der andere ist mal in der Zitze und auch mal daneben je nachdem wie sie liegt usw. Hab extra mein Mann noch tasten lassen. Ich werde aber auf jeden Fall beobachten,wahrscheinlich hat sie die schon seit wir sie haben. Oder durch die Rückbildung ihres Gesäuge in 2 Jahren. Letztes Jahr wurde sie auch von der Tä abgetastet aber nur oberflächlich. Die zwei sind schon schwer zu finden

Das beruhigt doch! LG

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ja, LG zurück

danke.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
gerne