So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.

Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1778
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Liebe Experten, Linn (Großpudel 18 Wochen) hat gestern

Diese Antwort wurde bewertet:

Liebe Experten, Linn (Großpudel 18 Wochen) hat gestern ausgiebig getobt und gespielt. Danach hat sie angefangen zu fiepsen. Sie läuft normal und beim abtasten hat der Tierarzt nichts feststellen können. Entlassen hat mich der Tierarzt mit dem Hinweis, "sonst" geben sie ihr Metacam. Jetzt ist mir nicht klar, was das sagen soll. Wann ist sonst? Ich merke heute Morgen keine Verschlechterung. Sie ist fröhlich und läuft ohne jaulen. Meinen sie ich kann auch ohne Metacam auskommen? Im Moment gebe ich Arnica und Traumeel. Herzlichen Dank und freundliche Grüße Elke Dietinger
Guten Morgen Frau Dietinger,Ich denke der Tierarzt meinte mit sonst: wenn es nicht besser wird und sie weiter fiept, oder es schlimmer wird. Dann Metacam geben.
Es scheint, als wenn Arnica und Traumeel gut geholfen haben. Daher würde ich erstmal kein Metacam geben.Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung, damit ich von JustAnswer bezahlt werden kann.Alles Liebe,Honold
Mareen Honold und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.