So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 20768
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, unzwar hat mein 7 Monate alter Welpe Schluck

Kundenfrage

Hallo, unzwar hat mein 7 Monate alter Welpe Schluck Beschwerden was könnte ich dagegen tun ? Er versucht immer zu würgen und zu husten. Nur durch beruhigen ist er wieder zur Ruhe gekommen.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 7 Monate, männlich, Pomerian
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): er hatte vor paar Monaten eine Kehlkopfentzündung, gleiche Anzeichen. Durch Antibiotika behandelt worden vom Arzt und alles war wieder gut.
Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 9 Monaten.

Hallo,

er könnteerneut eine halsentzündung haben,suchen sie daher bitte einen kollegen vor ort auf.Unterstüzend können sie lauwarmen kamillentee zum trinken geben,kein Halsband sondern ein geschirr verwenden.echinacea d6 und bryonia d6 je 3xtgl 6-8 globuli,rezeptfrei in der Apotheke erhältlich

Beste grüße und alles gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung, wenn es erneut in der Nacht auftreten sollte, was soll ich dann tun ?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 9 Monaten.

Hallo,

tritt dies immer nachts auf? Etwas warmes zum Trinken anbieten.sie sollten den welpen in jeden fall genauer untersuchen lassen,auch herz und lunge den kehlkopf etcda es auch eine angeborene anomlie z.B. des Kehlkopfes etc sein könnte.Ein erneuter Infekt sollt sonst wieder mit antibiotikum behandelt werden,ein entzündungshemmer wie metacam kann ebenfalls verabreicht werden

Beste grüße und alles Gute

Corina morasch