So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 20768
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo. Unsere Hündin, 11 Monate bekommt seit heute aufgrund

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo . Unsere Hündin , 11 Monate bekommt seit heute aufgrund Scheinträchtigkeit Galastop Tropfen . Seit heute Mittag erbricht sie. Behält noch nicht mal gedrückte Banane ( unverdaut direkt wieder erbrochen) . Was kann tun?
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 11Monate , Mischling (Rasse unbekannt, Tierschutz), weiblich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Häufig Durchfall, deshalb Freitag Spritze vom TA und Feststellung Scheinträchtigkeit

Hallo,

setzen sie Galostop ab,da es die Hündin nicht verträgt.geben sie zum trinken nur schluckweise lauwarmen Kamillentee,Wasser auch nur lauwarm.keine banane geben.Der durchfall hat sicher nicht mit der scheinträchtigkeit zu tun!Füttern sie ab heute Mittag Schonkost bestehend aus gekochte Möhren alls Mus und gekochte kartoffeln, beginnend mit einem Eßlöffel voll und dies 3xtgl,behält er dieses dann können sie ab montag dazu gekochtes weißes Fleisch Huhn etc geben ,diese schonkost dann solange beibehaltenbis der durchfall vollständig weg ist und erst dann das gewohnte futter dazugeben und die Schonkost über weitere 4-5 tage wieder ausschleichen.Sollte die Hündin weiterhin heute erbrochen suchen sie bitte einen diensthabenden kollegen oder tierklinik auf sie benötigt dann Infusionen etc,zudem muss die ursache geklärt werden da auch eine Pankratitis bestehen könnte welche dann entsprechend gezielt behandelt werden müsste Unterstüzend können sie Nux vomica d6 und okubaka D6 je 3xtgl 6-8 Globuli geben rezeptfrei in der Apotheke erhältlich

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.