So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 20001
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Was für Therapieempfehlungen gibt es bei Hepatozoonose und

Kundenfrage

Was für Therapieempfehlungen gibt es bei Hepatozoonose und Anaplasmose (1:500) ohne klinische Symptome?
Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 12 Tagen.

Hallo,

man kann entweder einen direkten erregernachweis durchführen liegt dann tatsächlich eine akute Infektion vor kann man entsprechend behandeln mit Doxycyclin z.b. liegt keine akute Infektion vor ist eine therapie nicht notwendig oder man kann auch gleich mit Doxycyclin behandeln ohne einen direkten errregernachweiis durchzuführen.Hat der Hund denn Symptome und wenn ja welche?

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch