So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 20012
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein 9 jähriger Labrador Rüde riecht extrem aus dem Fell

Kundenfrage

Mein 9 jähriger Labrador Rüde riecht extrem aus dem Fell seit 1 Jahr . Trotz regelmäßigen bürsten und gelegentlich mit Hundeshampoo duschen wird es nicht besser. Er ist agil, frisst, trinkt und der Stuhlgang ist eins bis dreimal täglich.Was kann ich noch tun?
Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Hunde
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 21 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 21 Tagen.

Hallo,

es könnte sich um eine hautinfektion durch bakterien oder Pilze handeln ,auch eine Futtermittelunverträglichkeit führt zu hautgeruchmanchmal.Wurde die haut über eine hautprobe schon genauer untersucht,hautgeschabsel genommen? Was füttern sie? wurde ein Blutbild zur Überprüfung der Organwerte erstellt?

Beste grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
All diese Vorschläge, die sie gemacht haben, wurden noch nicht gemacht.
Rusty wird gebarft
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 19 Tagen.

Hallo,

dann lassen sie diese docjh bitte bei einem kollegen vor Ort durchführen.Zudem eine eliminierungsdiät durchführen indem sie über 4-6 wochen immer das selbe fleisch am besten Wild oder Pferdefleisch geben dazu gekochte kartoffeln und gekochte Möhren und einen Schuß Leinenöl,keine anderen Komponenten,bessert es sich damit deutlich liegt als Ursache eine futterunverträglichkeit vor

Beste grüße und alles Gute

Corina Morasch