So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.

Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1612
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Hallo, Hallo Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter,

Kundenfrage

Hallo, Hallo
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Hallo, mein Hund hat folgende Leberwerte: Bilirubin TBIL 3,4; ALT 242, AST 97; ALKP 251. Ab welchen Wert ist der TBIL absolut zu hoch und gefährlich? Danke
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Unser Hund ist 9 Jahre. Ein Aussie. Wir haben sie erst seit 2 Monaten. Die Hündin ist nach einen erfolglosen Kaiserschnitt Mitte April auch kastriert worden.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Hunde
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Tag lieber Fragesteller,Mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin
Könnten Sie das Blutbild komplett hochladen? Das ist aussagekräftiger im Kontext und mit laborspezifischen Referenzwerten. Dann schaue ich es mir gerne anLiebe Grüße,
Honold
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Fr. Honold. Ich habe die letzten Blutbilder hochgeladen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Fr. Honold. Ich habe die letzten Blutbilder hochgeladen, LG Gerhard
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Fr. Honold. Ich habe die letzten Blutbilder hochgeladen,
LG Gerhard
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Gerhard,Vielen Dank.
Also die Leberwerte inkl Bilirubin sind schon deutlich erhöht und besorgniserregend. Wie gut ein Körper damit umgeht, ist individuell. So oder so sollte eine weitere Diagnose und Therapie erfolgen.
Also falls noch nicht passiert, Ultraschall und ggf Leberbiopsie.
Dann kann geschaut werden, ob es sich um einen entzündlichen Vorgang handelt oder was genau mit der Leber los ist.
Erhält er bereits Medikamente? Wie ist sein Befinden?Liebe Grüße,Honold
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Unser Hund ist in Behandlung und hat jetzt 4 tage mit Infusionen hinter sich. Er bekommt derzeit 2x tgl. Ursufalk, 2x tgl. Hepasan, 2x tgl. Metrobactin 500mg. Ab welchen Wert ist der TBIL absolut zu hoch und gefährlich? Mfg Gerhard
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das befinden unseres Hundes ist ganz gut.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
warum wird meine Frage nicht beantwortet. Ich habe doch bezahlt und bekomme nur so allgemeine Antworten.
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 1 Monat.
Entschuldigen Sie, ich war und bin gerade im Auto unterwegs.
Wie gesagt ist es individuell verschieden. Zu hoch ist alles über dem Referenzwert, daher wird der ja mit abgegeben. Manche Hunden geht es schon sehr schlecht, wenn der Wert nur leicht erhöht ist, manche sind da anders und vertragen höhere Werte. Der Wert sollte daher also eher im Verlauf betrachtet werden und zusammen mit dem Befinden des Hundes. So lange es Ihrem Hund soweit gut geht, würde ich die Therapie so weiterführen und alle 3 Tage bis 7 Tage ( je nach Befinden) Leber-und Bilirubinwerte kontrollieren. Dann sieht man ja einen Verlauf. Falls noch nicht erfolgt, sollte ein Ultraschall durchrührt werdenGibt es noch weitere Fragen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke, ***** ***** laufend in Kontrolle und Ultraschall machen wir auch laufend. Der Billirubinwert ist von 6,8 auf 3,4 bis jetzt gesunken. Wir machen uns einfach riesen Große Sorgen um unsere BB. MfG Gerhard
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 1 Monat.
Oh aber das klingt doch super, dass der Bilirubinwert gesunken ist, das dauert halt einfach etwas. Und gut, dass kein Tumor gefunden wurde, damit stehen die Chancen ja sehr gutKlingt für mich, als wenn Sie alles richtig machenIch drücke die Daumen dass es dem Schnuffel bald besser gehtAlles Liebe,Honold