So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 10483
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, mein Hund wurde vor 1,5 Wochen gebissen. Da die

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Hund wurde vor 1,5 Wochen gebissen. Da die Ohrwunde nicht zugeheilt ist und dauerhaft blutete, w je de sie vorgestern Abend genäht. Seit heute morgen blutet die Wunde wieder und sieht auch meiner Meinung nach komisch aus.
Ich weiß jetzt nicht, ob es mir nur so vorkommt oder ob die Wunde wirklich nicht so aussehen sollte.Es war dauernd ein Schutz über der Wunde, Mable konnte also nicht dran.Mein Haustierarzt hat heute nicht offen, wenn es aber akut ist und angeschaut werden sollte, gehe ich natürlich in die Klinik.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Datei angehängt (M3VTLGZ)
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Datei angehängt (M3M6QS4)

Hallo,

es sieht aus wie wildes Fleisch - deshalb müsste die Wunde aufgefrischt - also nochmal nachoperiert werden. Ohne diese Maßnahme wird es leider nicht heilen und immer weiter bluten, leider.

Ich würde tatsächlich heute mit ihm in eine KLinik fahren, es sollte bald gehandelt werden.

Alles Gute!

Haben Sie nochFragen?

Ich antworte gernnochmal

Über eine positiveBewertung (3 -5 Bewertungssterneanclicken) würde ich mich freuen- nur dann kann ich von JustAnswer als Experte bezahlt werden

Ich hoffe, ich konnte weiter helfen?

Gern beantworte ich weitere Fragen.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Danke ***** *****ür die Antwort. Ich habe zum Glück unseren Haustierarzt erreichen können, der hat die Praxis extra für uns aufgemacht und Mable wird nun operiert. 3/4 des Ohres werden nun kupiert. Wir setzen dem ganzen nun ein Ende und hoffen dann, dass es so besser heilt.

Sehr gern- ja, das ist wirklich die richtige Entscheidung!

Alles Gute!

Haben Sie nochFragen?

Ich antworte gernnochmal

Über eine positiveBewertung (3 -5 Bewertungssterneanclicken) würde ich mich freuen- nur dann kann ich von JustAnswer als Experte bezahlt werden

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Danke.... bis dahin und vielen lieben Dank für die schnelle Hilfe.
LIebe Grüße

Sehr gern! Liebe Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Danke ***** ***** Hab sie eben holen dürfen. Das halbe Ohr wurde kupiert, sie hat noch ziemliche Schmerzen, aber die Op gut überstanden.Jetzt muss es nur endlich mal ordentlich heilen.

Das freut mich! Alle guten Wünsche!