So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 19893
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

10 jährige. Hund hat Prostathyperplasie m eingebautem

Kundenfrage

10 jährige. Hund hat Prostathyperplasie m eingebautem derzeit isoliertem Bösartigen Karzinom. Kein selbständiger Absatz von Urin möglich. Heute Morgen Tröpfchenweise und immer wieder kleine Stöße v Urin. Angelegte Windel sammelte je 2 Std. Ca 40 mg Urin. Bei Tierarzt wurde heute Abend die Blase geschallt die zu 80% gefüllt war. Ca. 100 ml wurden manuell ausgestreift. Seither tropft nichts mehr das Tier hat extrem hohen Tonus wenn ich Versuche die Blase auszustreichen, die Windel nimmt nichts auf. Er leckt sich aber immer an Stelle wo die Blase sitzt scheint also beschwerden(Stauung?) zu haben. Hilft hier ggf. Gabe von Tamsulosin oder etwas anderes bis morgen früh, ohne die Blase/Niere zu schädigen?
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 10, Rüde Kastriert, span. Wasserhundmix
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Sehr leidensfähiger Hund, wurde am vergangenen Samstag katheterisiert und anschl. euthanasie empfohlen. Gestern nochmal die Blase punktiert...
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 22 Tagen.

Hallo,

ich gehe davon aus der Tumor ist inoperabel.leider stimme ich dem zu ihn erlösen zu lassen,da das leben so eine Qual ist,keinen Harn absetzten zu können bedeutet starke Schmerzen für das Tier zudem werden die Noieren geschädigt durch den ständigen Rückstau.ich gebe bei harnabsatzstörungen gerne Buscopan comp.als Injektion,dies ist ein entkrampfendes Mittel zusätzölich mit Novalgin als schmerzmittel in Kombi,dies hilft recht häufig da der Blasenmuskel erschlafft und der schmerz mindert ist dann kann man die Blase besser entleeren odser sie entleert sich selbst,dies ist aber keine dauertherapie,so leide es mir für ihren Hund tut

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** das BuscoComp auch oral dazu geben - Novamin bekommt er ja eh. Wir haben 10mg Dragees da...Mit freundlichen Grüßen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 22 Tagen.

Hallo,

nein oral nicht aber es gibt zäpfchen für kinder,diese erhalten sie in der apotheke und könnten rektal 1 zäpfchen davon eingeben

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch