So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.

Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1453
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Unser golden retriever wurde vor 10 Tagen in die rechte

Diese Antwort wurde bewertet:

Unser golden retriever wurde vor 10 Tagen in die rechte halsseite gebissen. Winde wurde geklammert, hat Antibiotikum und Schmerzmittel bis gestern bekommen. Wunde sieht gut verheilt aus es bildet sich aber wundsekret darunter welches vor 2 Tagen von unserem Tierarzt punktiert wurde. Jetzt ist schon wieder eine Beule mit Sekret sichtbar, muss ich jetzt alle 2 Tage zum punktieren zum Tierarzt, wie hält man die punktieröffnung offen?

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

ich würde es nochmal punktieren lassen und schauen, ob es nur klares Wundsekret ist oder Eiter.

Ist es eitrig-entzündlich, dann sollte die Wunde offengehalten werden mit einer Drainage und täglich gespült.

Kann ich sonst noch etwas für Sie tun?

Liebe Grüße und gute Besserung fürs Hundi,

Honold

Mareen Honold und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.