So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 10544
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): mich war heute mit unserer dreijährigen Hündin beim TA. Sie hatte viel Blut im kot und frass zwei Tage nicht. Nach Röntgen und vielen mehr, kein Befund außer Blähungen. Wir haben ihr noch Magenschmerz gegeben und Mittel gegen Übelkeit und Dysticum. Jetzt hat sie Reis mit Huhn gefressen und einen harten Bauch mit druckschmerzen. Muss ich wieder zum Arzt?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Keine Parasiten und keine sichtbaren Verletzungen im Magen darmtrakt

Hallo,

wurde auch eine KOt -und Blutuntersuchung gemacht?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja. Alles ohne Befund

Ist es denkbar, dass sie einen Fremkörper- z.B. härtres Plastik gefressen hat- oder auch etwas Giftiges/Unverträgliches wie Rattengift, Dünger oder Spritzmittel aufgenommen hat?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Die meinten sie könnten auf dem Röntgen nichts sehen,

Plastik sieht man nur mit Kontrastmittel! Ich würde auf jeden Fall heute nochmal in einen Klinik fahren, mit Kontrastmittel röntgen lassen und auch auf Vergiftung behandeln lassen: Infusionen, bei Rattengift Verdacht Konakion als Gegengift. Wurde auch an eine Vergiftung gedacht? Wie sehenm die Schleimhäute aus?

Gern helfe ich IHnen weiter! Haben Sie noch Fragen?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank ***** ***** ich

Alle guten Wünsche- es ist unbedingt die richtige Entscheigung!

Falls keine weiteren Fragen besthen, bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken, damit ich bezahlt werden kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.