So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 19891
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, mein Hund Lenny ( Goldenretriever) zuckt seit 4 Tagen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Hund Lenny ( Goldenretriever) zuckt seit 4 Tagen ununterbrochen mit dem Ohren......
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Rüde und eineinhalb Jahre alt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Wir waren wandern er war baden und hatte stress glaub ich weil ein weibchen dabei war und er nur " aufreiten" wollte.... Ohrenentzündung sieht man keine...der tierarzt denkt auf nerven.....aber er ist sich nicht sicher...weil ebn nur die ohren ständig zucken

Hallo,

wenn die Ohren selbst nicht entzündet sind käme eine allergische reaktion in frage.Der hund könnte mit etwas in Berührung gekommen sein.Ein Fremdkörüper im Ohr wurde sicherlich bereits abgeklärt? hat er ein medikament erhalten

beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja die Ohren sind sauber und ich kenne die Entzündungen von unserem alten Goldenretriever....
Es zucken aber beide Ohren ununterbrochen......Lemny hat heute eine Spritze mit Cortison und ich glaub Antibiotika bekommen...Nur sagte der Tierarzt er hat sowas noch nicht gesehen mit den Dauerzuckungen, auch wenn er ruht zucken die weiter.....
Deswegen mach ich mir Sorgen.......

Hallo,

eine Allergie,das er mit etwas für ihn allergischen mit den ohren in Berührung gekommen sein könnte wäre denkbar,auch eine neurologische ursache.Warten sie zunächst ab ob die medikation Cortison etc wirkt,dies sollte bei einer allergischen reaktion auch Neualgie der fall sein,wenn nicht würde ich raten den hund in einer Tierklinik vorzustellen um dort genauer untersuchen zu lassen,ich drücke die daumen

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.