So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.

Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 930
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Mein Hund ist 14 Jahre alt, cairn terrier, sie hat seit

Kundenfrage

Mein Hund ist im April 14 Jahre alt, cairn terrier, sie hat seit Oktober eine erkannte Bauchspeicheldrüsenentzündung. Die Werte lagen Oktober bei 1100, November 950 und heute 1350. Wird der Hund an dieser Erkrankung sterben? Außer Lethargie und ab und zu Schmerzen hat sie keine Symptome. Der Arzt sagt nur langweilig und fettarm füttern. Kann sonst noch etwas tun?
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 13, weiblich, Cairn Terrier
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: nein.
Gepostet: vor 17 Tagen.
Kategorie: Hunde
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 16 Tagen.

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Ich halte es prinzipiell ertsmal für gute Zeichen, dass die Hündin Appetit hat und keine großen Symptome.

Wurde denn ein Ultraschall des Pankreas bemacht oder eine Bipsie entnommen?

Um eine Prognose bzgl der Lebenserwartung stellen zu könne, sollte man damit ausschließen, dass eine Bauchspeicheldrösentumor hinter den erhöhten Entzündungswerten steckt.

Sollte dies ausgeschlossen worden sein, schließe ich mich dem Tierarzt an und rate zur weiteren Füterung einer fettarmen Schonkost wie Hills i/d low fat order Royla Cabine gastrointestinal low fat.

Bei Schmerzen kann kurzfristig eine Opioid wie Fentanyl oder Butorphanol oder Tramadol eingesetzt werden.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne), damit ich von justanswer bezahlt werden kann.

Liebe Grüße und schönes Neues Jahr,

Honold