So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 19453
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Tag, unser vier Monate alter Doggenwelpe ist nach der

Kundenfrage

Guten Tag, unser vier Monate alter Doggenwelpe ist nach der dritten 5-fach Kombiimpfung plötzlich verstorben. Er ist 24 Stunden nach der Impfung schreiend zusammengebrochen und war in einen Schockzustand. Totzt Reanimation hatten wir keinen Erfolg. Die Biologie hat bis jetzt keinen Befund ergeben. Sein Herz war vollkommen gesund. Ich habe gelesen das vor allem Kombiimpfungen für averse Impfreaktionen zuständig sind. Können Sie mir weitere Informationen geben. Der Welpe wurde vor der Impfung nicht entwurmt. Grüsse Jessica Baum
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 4 Monate, Deutsche Dogge, Rüde
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Erstmal nicht
Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 15 Tagen.

Hallo,

dies tut mir unheilich leid und ich wünsche ihnen viel kraftt das geschehen zu verarbeiten,es handelte sich sicher um eine verzögerte allergische reaktion auf die Impfung.nein es kann von jeder art vom Impfung ob Kombi oder 1fachImpfung,man kann dies nicht unbedingt den Kombiimpfung zuordnen,war die 2.Impfung bereits mit der tollwutvaccine oder jetzt erst die Drittimpfung? Ich stelle wenn überhaupt Impfreajtionen allerdings zum Glück nicht mit tödlichen Ausgang mit Impfstoffen fest welche die Tollwutvaccine enthalten.ich selbst impfe eigentlich immer mit Kombiimpfstoffen und hatte in meinen 20 Jahren praxis noch lkeinen tödlichen oder gar anaphylaktischen verlauf,manchmal 1-2 Müdigkeit,schlappheit und lokale reaktionen an der Impfstelle,daher kommt dies was ihrem hund widerfahren ist äußerst selten vor.

Beste grüße

corina Morasch