So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 9778
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, gestern musste unsere Chihuahua Hündin von ihrem Leid

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, gestern musste unsere Chihuahua Hündin von ihrem Leid erlöst werden. Sie hatte Freitag vor einer Woche das letzt mal gegessen, da sie ab und zu Phasen hatte in denen die mal 2-3 Tage nur Leckerchen wollte haben wir uns vorerst nichts gedacht.
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Sie war fast 10, Weibchen und Chihuahua
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Da sie letzten Sonntag nicht mal mer leckerchen wollte und sehr schlapp war sind wir in die Klinik. Dort wurde Gastritis festgestellt. Wir sollen sie füttern aber sie übergab sich nur noch. Daraufhin musste sie in der Klinik bleiben und bekam zusätzlich Nierenversagen zudem sollte eine autoimmunerkrankung ihr todesurteil werden. Das Ganze spiele sich in fünf Tagen ab. Was hatte sie? Ist das normal? Konnte man nichts tun obwohl wir sagten alles was nötig ist? Die Ärzte dort konnte uns nicht sagen und wir wissen nicht was wir falsch gemacht haben
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Zustand vor der Klinik. Montag letze Woche
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
haben sie wir nach zwei Tagen abgeholt

Lieber NUtzer,

der Tod Ihrer Kleinen tut mir sehr leid.

Eine Nierenschwäche, die gerade bei Stress leider schnell zu Nierenversagen und damit zum Tod führt, ist leider sicherlich der Auslöser für die Gastritis, das Brechen und die Apathie.

Leider kann man bei einer Nierenschwäche immer nur bedingt -i.d.R. mit Infusionen helfen- oft wird diese ERkrankung auch zu spät diagnostiziert, da man bei gelegentlicher Appetitlosigkeit und Erbrechen nicht immer gleich eine Blutuntersuchung machen lässt /an eine lebensbedrohliche ERkrankung denkt.

Eine Autoimmunerkrankung kann zusätzlich zu einer Verschlechterung geführt haben.

So ein plötzlicher Verlust ist sehr schlimm- ich denke nur, sie war schon länger krank- eine solche Nierenschwäche mit anschließendem Nierenversagen bleibt lange Zeit fast symptomlos- verschlechtert sich dann aber oft leider sehr schnell und es kann nicht mehr geholfen werden.

Es tut mir sehr leid, aber ich denke, es wurde alles getan was möglich war.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen?

Bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken,

NUR dann kannich als Experte von Just Answer bezahlt werden.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sie war vor 3 Wochen in der Klinik zur kompletten Kontrolle, weil wir Verdacht auf pankreatitis hatten. Diese wurde auch anhand von Röntgen und großen Blutbild ausgeschlossen. Was sollte der Auslöser sein für die schnelle Wendung?

Eine Niereninsuffizienz kann z.B.durch eine Erkrankung des Immunssystems entstehen, - dies vermute ich in Ihrem Fall.

Auch Minderdurchblutungen/Entzündungen innerhalb weniger Tage/Wochen können eine Ursache sein- dann kann es leider gerade bei älteren Tieren sehr schnell zu einem Nierenversagen kommen.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Die Nierenwerte Waren vor 3 Wochen top

Ja, manchmal kann es leider wie gesagt sehr schnell gehen- gerade bei älteren Tieren- wenn z.B. Durchblutungsprobleme oder Immunstörungen die Ursache sind, sieht man dies meist nicht im Blut.

Es tut mir sehr leid- aber die genannten Erkrankungen sind am wahrscheinlichsten.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen?

Bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken,

NUR dann kann ich als Experte von Just Answer bezahlt werden.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.