So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 19114
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Hund wehrt sich beim Schnautze zuhalten,muß aber

Kundenfrage

Mein Hund wehrt sich beim Schnautze zuhalten,muß aber Hustensaft nehmen.
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 13 1/2 Monate,kastrierter Aussie/border-Mix
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Nein danke
Gepostet: vor 26 Tagen.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 26 Tagen.

Hallo,

sie können den saft auch auf etwas geben was er gerne frißt oder z.B. zu einer fleischbrühe dazu geben wenn er diese gerne nimmt.Wie oft soll er den saft nehmen um welchen saft handelt es sich? hat er einen infekt,erhält er noch andere Medikamente?

Beste Grüße

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Er hat eine Mandelentzündung und soll 3x10 ml Spitzwegerichsaft nehmen,erhält sonst keine weiteren Medis.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 26 Tagen.

Hallo,

dieser saft schmeckt Hunden meist nicht besonders,sie können diesen daher mit Wasser etwas verdünnen oder ihn diesen schmackhaft machen ndem sie ihm zuvor etwas leckeres zum Fressen geben,dann den saft und anschließend die einahme wiederum belohnen.Bieten sie ihm zudem bei einer mandelentzündung nur lauwarmes wasser oder besser kamillentee an,eventuell können sie dazu den saft geben

Beste grüße

corina morasch