So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 19114
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo und guten Abend! Mein Hund (17 Wochen, weiblich,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo und guten Abend!
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Mein Hund (17 Wochen, weiblich, Großpudel) wurde heute geimpft (Tollwut-Auffrischung) und hat jetzt Durchfall und Blut im Kot und soeben habe ich Madenwürmer im Kot entdeckt! Kann ich heute noch „Milbenmax“ geben oder verträgt sich das mit der Impfung nicht?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Die Tierärztin hat uns heute Dia Tabs gegen den Durchfall mitgegeben. Ich soll jetzt 3 Tage Kot sammeln, der dann eingeschickt wird. Habe jetzt aber schon selbst gesehen, dass da Madenwürmer sind. Ich habe Milbenmax zuhause.

Hallo,

was meinen sie mit Madenwürmer,kleine reiskorn große Würmer sind bandwürmer,maden mssen hingegen umgehend entfernt werden den Po des hundes mit lauwarmen wasser abwaschen ,die maden entfernen.Wenn es Bandwrmer sind dann entwurmen,nur schonkost gekochtes Huhn mit gekochten reis und körnigen frischkäse in kleinen Portionen ab Morgen Mitttag geben,dazu Diatanb und zum trinken nur lauwarmen kamillentee,bis der <kot wieder fest ist.Nux vomica d6 und Okubaka D6 je 3xtgl -6 Stück.ist der dirchfall bis Morgen nicht deutlich besser bitte umgehend einen Kollegne aufdsuchen,welpen trocknen schnell aus und brenötigen daher dann Infusionen

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Frau Morasch,
es sind kleine durchsichtige Würmchen. Ich habe im Internet das Aussehen verglichen und da stand „Madenwürmer“.
Mir ging es nur um die Frage, ob Impfung und Entwurmung gleichzeitig möglich sind, oder ob das für den Körper des Hundes zu viel auf einmal ist. Ich habe Milbemax Zuhause und könnte damit direkt starten. Der Durchfall hat sich bereits gelegt. Der Kot ist nur noch weich. Das mit der Schonkost kann ich aber dennoch ab morgen machen.
Viele Grüße
Nina Kettemann

Hallo,

ja sie können bei sichtbaren Wurmbefall entwurmen,besser wäre es gewesen 1 Woche vor der impfung zu entwurmen oder 1-2 wochen nach der impfung,aber bei akuten wurmbefall würde ich empfehlen sofort zu entwurmendann aber in jeden fall 2-3 tage schonkost geben und langsam über weitere 2-3 tage durch Untermischen des normalen Futters wieder umstellen sonst tritt meist gleich wieder durchfall auf

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.