So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.

Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 549
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Guten Abend, mein Hund, eine mini Chihuahua Hündin, 5 Jahre

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend,
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: mein Hund, eine mini Chihuahua Hündin, 5 Jahre alt, hat einen Gendefekt (Blue Tan) Alopezie genannt. Sie kratzt sich seit Wochen wund! Sie kriegt beim Tierarzt ihre Kortisonspritzen, aber diese wirken anscheinend nicht mehr! Was würde meiner Hündin helfen?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Nein

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.
Es kann sein, dass Cortison da nicht das richtige Medikament ist. Hat Ihr Tierarzt schon geschaut, ob es sich vielleicht zusätzlich um eine bakterielle Infektion der Haut handelt? Ihr Tierarzt kann ein Abklatschpräparat der wunden Stellen nehmen und unter dem Mikroskop untersuchen, ob sich viele Bakterien oder Hefepilze auf der Haut befinden, Die vorgeschädigte Haut von Hunden mit diesem Defekt neigt dazu.

Je nach Befund, kann dann entweder mit speziellen medinischen Shampoos 2x wöchentlich gewaschen werden, oder ein spezielles hautgängiges Antibiotikum eingesetzt werden.

Unterstützend können Sie Fischöl oder Leinöl über das Futter geben, das unterstützt eine gesunde Hautfunktion und kann bei Hunden mit diesem Gendefekt dauerhaft eingesetzt werden, um ein gesundes Haarwachstum zu unterstützen.
Statt Cortison würde ich für ein paar tage Apoquel versuchen, Cortison hat wahnsinnig viele Nenebnwirkungen und kann Diabtes und Cushing auslösen.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne), damit ich von justanswer bezahlt werden kann.

Liebe Grüße,

Honold

Mareen Honold und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das wurde alles schon untersucht, und sie hat keine Infektion oder Pilze. Das Shampoo habe ich schon gekauft und es bringt leider nichts. Was ist Apoquel? Gibt es überhaupt Heilungsmöglichkeiten bei dieser Alopezie?

Apoquel sind Tabletten, die z.Bsp bei Allergie oder anders bedingtem Juckreiz eingesetzt werden können.
Eine komplette Heilung gibt es bei angeborenen Defekten nie, aber man kann evrsuchen, die Erkrankung soweit in den Griff zu bekommen, dass der Hund damit leben kann.

Welches Shampoo haben Sie verwendet?

Ansonsten kann ich Ihnen auch diese Kollegin hier sehr ans Herz legen: http://www.hauttierarztpraxis.de/

Allerdings in Berlin, ich weiß nicht, wo Sie wohnen...
Oder Frau Dr Peters in der Tierklinik Birkenfeld https://www.t-klinik.de/team

Beide sind absolute Koryphäen auf dem Gebiet der Kleintierdermatologie und haben bestimmt nochmal gute Tipps für Sie.