So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.

Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 382
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Hallo mein Hund ist 9 Monate alt. Mein Hund hat immer wieder

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo mein Hund ist 9 Monate alt. Mein Hund hat immer wieder mal Durchfall aber kein Erbrechen. Ich habe gemerkt immer wenn er Trockenfutter bekommt das er Durchfall bekommt,habe schon 3 Sorten ausprobiert,im Moment bekommt er pferd-trockenfutter. Er war es gut,denn wieder weicher, heute morgen war es ganz dünn. Was kann ich tun um ihn zu helfen?
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 9 monate,rüde, es ist ein tietepterrier- jackrassel
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Wo er 3 Monate alt war,hatte er mal giadien

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Das mit dem Futter ist schonmal eine gute Beobachtung, das könnte eine der Ursachen sein.

Welches Futter füttern Sie denn jetzt?
Und wurde schonmal der Kot untersucht, nachdem er die Giardien hatte?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nassfutter bekommt er Junior Rinti und trocken futter ich glaube das hieß was Gold. Ja zur nachkontrolle und seitdem nicht mehr.

Ok, danke.

Also bezüglich einer Futtermittelallergie oder Unverträglichkeit ist es so, dass Hunde da oft auf Dinge reagieren, die in fast allen Futtern sind, wie z.Bsp Huhn, Rind, Soja, Weizen, Ei.

Um daher ein Futter zu finden, was evtl vertragen wird, sollte daher ein Futter mit möglichst wenig Zutaten geählt werden, was nur Dinge enthält, die der Hund noch NIE gefressen hat, Nur so können Sie testen, obs wirklich am Futter liegt.

Dazu ist es wichtig, das Futter dann mehrere Wochen am Stück zu geben, und zwar NUR dieses Futter - keine Leckerlis, nix vom Tisch, keine Dentastix für die Zähne oder ähnliches. Leider wird nämlcih shcon auf kleinste Mengen Allergen reagiert (so wie z.Bsp Menschen, die auf Erdnüsse allergisch sind)

Zusätzlich würde ich dazu raten, mit einem Probiotikum die Darmflora aufzubauen, gerade bei Hunden, die mal Giargien haben und die schon öfter mit Durchfall zu tun haben, kann diese aus dem Gleichgewicht geraten sein und hält dann das Problem auf laufen.

Sie müssten nun also einmal auf die Futter hinten schauen, was da so an Zutaten drin sind, und dann schauen, was er bisher noch nicht gefressen hat.

Beid er Firma Vetconcept zum Beispiel gibt es gute Futter für Allergiker, wir können gerne eines zusammen raussuchen, wenn Sie mir sagen, was im jetzigen Futter alles so drin ist und was Sie schon versucht haben.

Mareen Honold und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo also jetzt ist der Stuhlgang wieder härter und dunkler.