So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.

Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 280
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Guten Tag unsere Labradorhündin hat die komplette

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag unsere Labradorhündin hat die komplette Kartoffelpflanze aus einem Kübel auf dem Balkon gefressen. Nun muss sie sich übergeben. Reicht eigenes Erbrechen oder muss der Tierarzt nachhelfen? Die Pflanze ist ja giftig oder ? Vielen Dank H.Sobottka

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Ja, da haben Sie eldier recht, die Kartoffelpflanze ist giftig.

Ich würde Maggie zusätzlich beim Tierarzt vostellen, um eine Vergiftungstherapie einzuleiten.

Dabei wird i.R.R. Infusion gegeben, um das Gift auszuschwemmen, und manchmal auch noch Aktivkohle gegeben, um rrstliche Giftbestandteile im MD-Traktt zu resobieren. Desweiteren kann der Tierarzt den Hund ggf stationär zur Beobachtung behalten und symptmatisch behandeln, falls weitere Symtpome auftreten.

Ich hoffe, dass es Maggie bald wieder ebsser geht und wünsche Ihnen alles Gute,

Honold

Mareen Honold und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.