So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.

Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 264
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Hallo, der Hund meiner Tochter, 5 Jahre alt,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, der Hund meiner Tochter, 5 Jahre alt, Pudel-Dackelmischung, bekommt schlecht Luft wenn er sich sehr aufgeregt hat.
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 5 Jahre, männlich, Pudel-Dackelmischling
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: der Hund ist kastriert
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Dauert es noch lange? warte seit einer dreiviertel Stunde
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Eventuell könnte das Ganze auf ein Herzproblem oder ein Problem mit der Luftröhre hinweisen.

Wie ist denn so die Kondition Ihres Hundes?

Ein erster Schritt in Richtung Diagnose wäre hier ein Röntgen und dann evtl ein Herz-Ultraschall. Sollte dies unergiebig sien, sollte das Blutbild abgeklärt werden, ob er genug rote Blutkörperchen hat.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Alles Liebe und gute Besserung für den Hund,

Honold

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Kondition ist super, er kann durch den Garten toben, ohne die Beschwerden zu haben. Ist auch vom Tierarzt untersucht worden, Herz ist ok. Die Beschwerden treten nur auf wenn er sich richtig aufregt. Wenn er sich richtig freut.

Hallo nochmal,

ok das ist ja schonmal super, dass das Herz ok ist,

Dann würde ich zur sicherheit erstmal ein Röntgenbild vom Hals und der Brust anfertigen lassen, eventuell könnte ein leichter Trachealkollaps, also ein Problem mit der Lufträhre, die verengt, dahinterstehen.

Liebe Grüße,

Honold

Mareen Honold und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.