So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.

Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 134
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Ich habe vor 2 Stunden mein Bein mit diclofenac eingerieben

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe vor 2 Stunden mein Bein mit diclofenac eingerieben und jetzt hat mein Hund daran geleckt. Kann es gefährlich für ihn sein?
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 5 Jahre, Rüde, Havaneser
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Nein
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Muss ich noch einen Tierarzt aufsuchen

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Es gibt leider kaum wirkliche Angaben darüber, ab welcher Dosierung es gefährlich für einen Hund wird. Die Literatur beschriebt einen Fall, bei dem ein Schäferhund deutliche Symptome zeigte, nachdem er 2 Tabletten a 50 mg erhalten hatte.
Falls ihr kleiner Havaneser-Rüde nur kurz daran gelenkt hat, sollte eigentlich nichts passieren.
Sie können zur Sicherheit Kohle Tabletten eingeben, und falls Symptome wie Mattigkeit, Übelkeit, Inappetenz, blutiger Kot oder blutiges Erbrechen auftreten, direkt zum Tierarzt.

Ich hoffe, das konnte Ihnen weiterhelfen und stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung. Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen.

Alles Liebe und bleiben Sie und Ihr Hund gesund,

Honold

Mareen Honold und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.