So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 9116
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein Hund hat eine Tablette gegen Zecken bekommen. Muss eine

Kundenfrage

Mein Hund hat eine Tablette gegen Zecken bekommen. Muss eine Zecke die sich festgebissen hat trotzdem entfernt werden?Der kleine Hund wehrt sich wehement dagegen
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 7 Monate alte Cairn Terrier Hündin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Ich glaube sie ist gerade zum ersten Mal läufig
Gepostet: vor 11 Tagen.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 11 Tagen.

Hallo,

ja- die Zecke sollte morgen entfernt werden um das Risiko einer eventuellen Borrelioseinfektion zu verhindern. Auch ein Antizeckenmittel wie z.B. eine Bravectotablette kann nicht zu 100% gegen Zecken schützen.

Wenn Sie heute die Zecke nicht entfernen können- bitte auch nicht mit Zwang-, dann bleibt meist der Kopf im Gewebe stecken- bitte morgen die Zecke in einer Tierarztpraxis entfernen lassen. Eine Borrelioseinfektion erfogt ggf. üblicher WEise erst 12-24 Stunden nach einem Biss- und es ist ja auch nicht gesagt, dass die Zecke infiziert war.

Wenn er Zeckenbiss heute war, reicht es sicherlich auch morgen die Zecke entfernen zu lassen.

Beste GRüße

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und bitte um eine positive Bewertung.

Vielen Dank

Gern beantworte ich weitere Fragen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 10 Tagen.

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und bitte um eine positive Bewertung durch anclicken von 3-5 Sternen- nur dann kann ich als EXperte bezahlt werden.

Vielen Dank

Gern beantworte ich weitere Fragen.

(Eine Online-Beratung kann keine Untersuchung durch einen Tierarzt ersetzen.)