So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 9120
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unsere Hündin erbricht weißen Schleim mit Blut. Gestern

Diese Antwort wurde bewertet:

Unsere Hündin erbricht weißen Schleim mit Blut. Gestern vormittag erbrach sie auch weiß-gelblich Schleim, was sich aber beruhigte. Gegessen hatte sie heute Früh nicht. So gegen 12.00 Uhr gab ich ihr ein kleines Stück von einer Kaninchenkaustange. Danach erbrach sie dann den besagten weißen Schaum mit Blut, vorweg hat sie gezittert. Zur Zeit ist Ruhe.
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 12 Jahre, weiblich, Jack Russel
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Riecht anders aus dem Maul.

Hallo,

es kann sich um einen Infekt handeln, aber ich vermute eher, sie hat draußen etwas unverträgliches aufgenommen.

Heute würde ich ihr nichts zu fressen geben, ab morgen Schonkost wie Reis mit gek. huhn, dazu etwas Heilerde und Vomex Sirup gegen das Brechen aus der Apotheke.

Sollte sie sehr apathisch sein und weiter brechen , bitte heute noch zum Tierazt, ein Ultraschall und eine Blutuntersuchung machen lassen um eine organische Ursache ausschließen zu können.

Alles Gute!

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und bitte um eine positive Bewertung um als Experte bezahlt werden zu können.

Vielen Dank

Gern beantworte ich weitere Fragen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.