So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 18758
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, Hallo, unsere beiden Hunde haben seit Monaten

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Hallo, unsere beiden Hunde haben seit Monaten Probleme mit der Haut. Wir waren bereits bei mehreren Tierärzten, leider ohne Ergebnis. Zunächst wurde Hautpilz diagnostiziert und mit Waschlotion über mehrere Wochen behandelt. Körbchen und Decken parallel bei 60 °C gewaschen. Sie kratzen immer noch. Der nächste Versuch erfolgte mit advantage bei Verdacht auf Haarlinge...wieder kein Erfolg. Der Juckreiz scheint intervallmäßig aufzutreten und ist am frühen Morgen am stärksten. Wissen Sie vielleicht Rat?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Hund 1 Rauhhaardackel, männlich, nicht kastriert, 12 Jahre, Hund 2 Briard, weiblich, 11 Jahre

Hallo,

 

Wschlotionen reichen leider nicht immer aus um einen haupilz erfolgreich zu behandelm.Wurde ein Hautgeschabsel aktuell in einem Labor analysiert,auf Bakterien,Pilze und Parasiten wie Milben?Was füttern sie den Beiden?

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ein Laborbefund hatte zum Ergebnis, dass mehrere Ergebisse sich überlagern. Genauer wurde dies nicht definiert. Der Befund war laut ihrer Kollegin wertlos...Die Hunde bekommen selbst gekochtes Futter, nämlich Biofleisch vom Bauern, entweder Rind oder Pute, gemischt mit Obst und Gemüse der Saison und meist Reis, manchmal Nudel.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Telefonieren ist gerade schlecht...

Hallo,

 

dann lassen sie bitte einen erneuten Befund über ein hautgeschabsel erstewllen,nur dann kann man gezielt behandeln.hierfür werden die oberen Hautschichten abgekratzt und in einem labor analysiert.auch eine Futterunverträglichkeit wäre denkbar,ich würde daher zu einer eliminierungsdiät empfehlen hierwird über 4-5 wochen ausschließlich eine Fleischsorte,am besten wild oder Pferd verabreicht dazu gekochte kartoffeln einen Schuß Leinenöl sonst nichts anderes bessert es sich dann damit deutlich liegt auch eine Futtermittelallergie mit vor,ob dies alleine das Problem ist ist fraglich meist handelt es sich um mehrere Ursachen

 

Beste Grüße und alles Gute

 

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Vielen Dank und schönen Abend

Hallo,

 

bitte genre über eine positive bewertung durch Anklicken des entsprechenden Buttons und dadurch dann bezahlung für mich würde ich mich freuen,vielen dank dafür vorab

 

Beste Grüße und alles Gute

 

corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.