So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 9680
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo ich habe einen 5 Monat alten Schäferhund. ich würde

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich habe einen 5 Monat alten Schäferhund. ich würde gerne wissen wie viel ich ihm zum fressen geben soll.
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 5 Monate, männlich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: ich habe ihn seit gestern, war bei einen Züchter in Osterhoffen im Zwinger

Hallo,

wichtig ist ein Futter für Welpen/Junghunde bis zum 13.ten Lebensmonat, dies gibt es von vielen Firmen in Futterläden oder über das Internet: z.B. von Bosch, Royal canin, Pedigree u. a. Die benötigte Menge pro Tag richtet sich nach dem Gewicht und wird immer genau auf den Produkten jeweils angegeben. Natürlich ist der tägliche Bedarf abhängig von der Auslastung- hat er viel Bewegung darf er auch etwas mehr fressen.

Beste Grüße

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und bitte um eine positive Bewertung, damit ich als EXperte bezahlt werden kann.

Vielen Dank

Gern beantworte ich weitere Fragen.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ja ich hätte mir eine , Gramm-zahl erhofft, ja habs woanders un sonst erfahren. danke

Das kann man pauschal überhaupt nicht sagen!! Bitte lassen Sie sich da nicht falsch informieren! Es kommt auf den Hund, das Gewicht, das Futter an....