So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 8925
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo und guten Tag meine fast 16- jährige Cora, eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo und guten Tag meine fast 16- jährige Cora, eine Irische Soft-coated wheaten Terrierin ist seit gestern nicht ok- erbricht, hat offensichtlich Schmerzen, Schwierigkeiten beim Wasserlassen
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Irisch Soft-coared couleur de blé Terrierin, 15 Jahre alt
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Sie hat ein diagnostizierten Tumor, scheint benigner Art ,in der Blase, deswegen erstchweretes Urinieren- das ist bekannt. War allerdings bis gestern munter und liebte ihr Essen wie immmer

Hallo,

ich gehe leider davon aus, dass ihre Probleme durch ein Wachstum des Tuors bedingt sind- evtl auch durch Metastasen.

Ich würde raten, ihr ein Schmerzmittel zu geben, an menschlichen Schmerzmitteln vertragen HUnde leider nur Novalgin. Gegen das Brechen können Iberogasttropfen helfen: 3 mal täglich 5-7 Tropfen und zum Fressen nur Schonkost wie Reis mit gek. HUhn anbieten, dazu etwas Heilerde. Frisst sie garnichts, würde ich zu einer leichten Brühe raten.

Sollte sie trotzdem weiter SChmerzen zeigen und apthisch sein, bitte zum Notdienst fahren, dann braucht sie Schmerzmittel als Injektion und Spritzen gegen Erbrechen, evtl. auch Infusionen.

Alles Gute!

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und bitte um eine positive Bewertung, damit ich als EXperte bezahlt werden kann.

Vielen Dank

Gern beantworte ich weitere Fragen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Dsnke

Sehr gern!

Alles GUte und bitte die Bewertung nicht vergessen.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.