So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 8957
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Der Hund meines Sohnes hat Durchfall, röchelt und Nase

Diese Antwort wurde bewertet:

Der Hund meines Sohnes hat Durchfall, röchelt und Nase läuft , Tierarzt und Klinik nimmt ihn nicht an kann es Corona sein?
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Männlich, Dobbermann und 8 Jahre
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Nein
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ich habe leider eine falsche Handynummer angegeben !
Wann und wo kommt die Antwort?

Hallo,

nein, nach bisherigem Wissensstand können Hunde sich nicht mit dem Coronavirus infizieren - es gibt keinen wissenschaftlich belegten Fall.

Er wird also eher eine starke Infektion mit einem anderen Errgeger haben- es wäre wichtig, dass er bald untersucht und behandelt wird, evtl kann die Klinik Ihnen wenigsten Medikamente abgeben. Ist das auch nicht möglich, würde ich ihm zumindest einen Schleimlöser wie Bisolvon oder Ambroxol aus der Apotheke geben und mit ihm inhalieren. Sollte er Fieber haben, könnten Sie ihm Novalgin geben, falls im Hauss- es ist leider rezeptpflichtig. Andere Human-Schmerz/Fiebersenkenden Mittel vertragen HUnde leider nicht.

Baldige Besserung!

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und bitte um eine positive Bewertung, damit ich als EXperte bezahlt werden kann.

Vielen Dank

Gern beantworte ich weitere Fragen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

 

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.