So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 18763
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Hund hat Schorfstellen am Hals und unter der Schnauze.

Kundenfrage

Mein Hund hat Schorfstellen am Hals und unter der Schnauze. Klein und trocken.

Yorki 6 Jahre, Ansonsten ist er Top.

Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 18 Tagen.

Hallo,

kratzt er dort vermehrt? Als ursache kommen ein hautpilz,Parasiten eine bakterielle hautinfektion und eine futtermittelunverträglichkeit in frage.wurde das futter in letzter zeit gewechselt?wurde er gegen Parasiten behandelt,wenn ja und womit?Kann man eine futterunverträglivchkeit ausschließen und zeigt ein spot on präperat gegen parasiten wie stronghold,frontline etc keine Wirkung,sollten sie ihn bei einem Kollegen vorstellen und genauer untersuchen lassen,eine hautprobe von der betroffenen stelle nehmen und in einem labor analysieren lassen sowie ein blutbild erstellen lassen.Unterstüztend können sie ihm sulfur D6 und silicea d12 je 3xtgl 5-6 globuli geben,rezeptfrei in der Apotheke erhältlich sowie Leinenöl übers futter geben,dies enthält essentielle fettsäuren welche den hautstoffwechsel unterstützen

Beste grüße und alles Gute

Corina Morasch