So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 8917
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, meine Hündin hatte in der vorletzten Nacht eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meine Hündin hatte in der vorletzten Nacht eine allergische Reaktion auf irgendetwas Unbekanntes. Ihr Gesicht schwoll an und sie hatte juckende Quaddeln am Kopf. Ich bin morgens sofort zum Tierarzt gefahren, wo sie ein Antiallergikum bekam und ich für den Notfall Corstisontabletten mitbekam. Bis abends ging es ihr deutlich besser. Abends ging es dann aber wieder los. Überall Juckreiz und Schwellung. Ich habe ihr dann Cortison gegeben, was auch half. Nun ist sie sehr müde, hat aber keine Schwellungen mehr. Soll ich trotzdem noch einmal zum Nottierarzt fahren weil sie noch so schlapp ist oder reicht es, das am Montag kontrollieren zu lassen und bei Verschlechterung noch einmal Cortison zu geben?

Hallo,

wenn die Quaddeln jetzt weg sind und sie auch frei atmen kann, gehe ich davon aus, das morgen früh der Tierarztbesuch reicht- vorrausgesetzt, der Zustand verschlechtert sich nicht wieder- dann würde ich zum Notdienst fahren!.

Die Müdigkeit ist sicherlich auch durch das Antiallergikum hervorgerufen- das ist eine bekannte Nebenwirkung.

Das Cortison würde ich erstmal nicht geben- nur wenn es wirklich viel schlimmer wird und dann aber auch trotzdem zum Notdienst fahren.

Alles GUte

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und bitte um eine positive Bewertung (anclicken von 3-5 Bewertungssternen).Vielen Dank

Gern beantworte ich weitere Fragen.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.