So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 18772
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo mein Hund hat schon 3 Tag sehr dünnen Durchfall ab und

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo mein Hund hat schon 3 Tag sehr dünnen Durchfall ab und zu ist auch Blut mit dabei .Zuerst dachte ich es ist nur ein Virus Doch jetzt mache ich mir Sorgen , Er ist sonst so fit ,wir machen Spaziergänge ,er frisst Leckerlis und trinke Hoffe nur dass es keine vergiftung ist Für ihre Antwort vielen Dank,
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: er ist 6,5 Jahre Mischling Chihauhau /Jack Russel männlich ,kastriert
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: im Moment nicht

Hallo,

 

eine Vergiftung hätte schlimmere Symptome,die Aufnahme von etwas ungenießbaren wäre aber denkbar,ebenso ein Infekt.wichtig ist das der darm zur Ruhe kommt,24stunden bitte nichts füttern ,keine Leckerli etc.Zum trinken lauwarmen Kamillentee oder lauwarmes Wasser .Unterstützend Nux vomica und Okubaka D6 je 3xtgl 6-8 Globbuli.Nach der Karenzzeit mit selbst gekochten Huhn ,gekochten reis und körnigen Frischkäse in kleinen Portionen wieder anfüttern beginnenend mit einem Eßlöffel voll 3-4xtgl und die Portionen dann über 2-3 Tage steigern,die Schonkost AUSSCHLIEßLICH solange geben bis der Kot wieder eine normal feste Konsoistenz besitzt,erst dann durch Untermischen seines normalen Nassfutters,kein trockenfutter und Leckerli geben die Schonkost langsam über 5-7 Tage ausschleichen,unterstützend dazu je einen viertel Teelöffel voll Heilerde in die Schonkost geben,alles rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.Blutbeimengungen sprechen für einen entzündeten darm daher bitte strikte Schonkost sonst wird der darm geschädigt,bessert es sich dennoch nicht innerhalb der nächsten 3-4 Tage suchen sie bittte einen Kollegen auf

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.