So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 18663
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Ich habe eine 9 Monate alte Labrador Retriever Hündin die

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe eine 9 Monate alte Labrador Retriever Hündin die immer wiederkehrenden Durchfall hat. Der Stuhl wurde schon mehrmals auf Würmer und giardien untersucht. Dies war alles negativ. Beim Blutbild vor zwei Wochen war auch alles in Ordnung. Sie hat jetzt innerhalb von zwei Wochen von 19kg auf 17.4 kg abgenommen. Aktuell bekommt sie zusätzlich sanofor 1xtgl und enteritab Tabletten 2x2 pro Tag. Der Stuhlgang ist breiig bis dünnflüssig und teilweise schleimig durchsetzt. Was kann man noch untersuchen oder an Maßnahmen ergreifen?

Hallo,

wurde auch ein großes kotprofil erstellt und dabei neben parasiten auch auf bakterien,Pilze und kokzidien untersucht,nur in einem labor möglich.Das Blutbild auf eine Pankreasporblem mittels spezifischen Pankreastest? fakt ist der darm ist bereitds starlk angegriffen und geschädigt,was füttern sie ? Es sollte im Moment ausschließlich selbst gekochte schonkost,gekochtes huhn mit gekochten reis und körnigen frischkäse dazu gekochte pürierte karotten verabreicht werden und sonst nichts,dazu ein Präperat zur Regenerierung der darmflora wie bactisel und Estifor.Ferner Nux vomica d6 und okubaka d6 je 3xtgl 8-10 Globuli in die schonkost geben und 2xtgl 2ml kolloidales silberwasser,alles rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.Es sollte zudem in kleinen Portionen 3xtgl gefüttert werden.Unterstützend dazu Vitamin B-Komplex um die Nährstoffe so besser aus dem darm aufnehmen zu können

Beste Grüße

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Im Moment füttern wir Rinti intestinal und abwechselnd Moro Suppe oder tatsächlich selbst gekochtes wie Hähnchen und Reis und körniger frischkäse. Was kann man aber für ihr Gewicht geben, dass sie nicht noch mehr abnimmt? Leider sieht es die Haustierärztin nicht wirklich so und meint es wäre alles jetzt ok.
Regeneriert sich der Darm wieder oder wird das ein Problem bleiben?
Mit freundlichen Grüßen
Marion Kober-Schebesta

Hallo,

 

kein fertigfutter geben bitte AUSSCHLIE?LICH Schonkost,ich rufe sie nacher an,habe noch patienten

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich bin leider auch in 10 Minuten unterwegs wäre es auch möglich dass sie mich später anrufen so gegen Abend? Oder ab 15.00h?
Mit freundlichen Grüßen
Marion Kober-Schebesta

Hallo,

 

ich melde mich später

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch