So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 8752
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Tag, ich würde gerne ein Bild vom Kot meines Hundes

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich würde gerne ein Bild vom Kot meines Hundes senden. Ist das hier auf diesem Onlineportal möglich?
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 1 1/2 Jahre, Biewer und weiblich.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Futterunverträglichkeit. Royal Canin Hypoallergenic. Das Bild des Kots würde mich interessieren.

Hallo,

ja- über das Symbol für Anhänge können Sie hier ein Foto einstellen.

VG

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Das wäre ihr Kot
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Originalgrösse

Hallo,

das sieht nach einer eher geringen Darmmobilität aus, zeigt sie auch Symptome einer Verstopfung wie langes Drücken? Frisst sie Gras?

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Wenn ich es voneinander ziehe, fühlt es sich an wie Fasern oder Haare.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Der Stuhlgang ist normal ausser es sieht so aus. Gras frisst sie, wenn sie im Magen hat. Kommt öfters einmal vor.
Sie fährt auch mal Schlitten. Würmer sind das nicht, in diesem Fall? Wie entstehen diese Fäden und was kann ich dagegen tun?

Haare wären denkbar- leckt er sich viel? Aber auch Gras oder dünne Schleimhautfäden oder Futterbestandteile wären möglich, dies würde eine Kotuntersuchung in einem Labor klären können.

Ich würde raten, als nächstes auf ein anderes hypoallergens Futter zu wechseln und würde Ihen Hills Z/D empfehlen (dazu etwas Heilerde), dies gilt als besonders gut verträglich. Nein, nach Würmern sieht es nicht aus.

Beste Grüße

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken)NUR dann kann ich als Experte von Just Answer bezahlt werden.

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Futterwechsel wird etwas schwierig bei meiner TA. Sie ist auch sehr sehr empfindlich. Wollte schon mit Vet-Concept probieren einzuschleichen, hat nicht funktioniert. Paste für eine gesunde Darmflora vom TA erhalten, auch nicht vertragen.
Für was wäre die Heilerde?
So sieht es am Schluss aus, wenn sie etwas nicht verträgt.

Ich würde auf jeden Fall das Futter wechseln- denn auf den letzten Bildern ist ja sogar Blut zu sehen! Das ist doch ein typisches Zeichen, dass der Darm entzündet ist. Heilerde dient der Darmsanierung.

An großen Kliniken gibt es auch Tierärzte für Futterberatung, besonders bei Allergien. Ich würde unbedingt noch eine zweite Meinung einholen- und einen Futterplan/Umstellung erstellen lassen. Evtl ist auch eine Monoeiweißquelle zum Austesten als nächstes wichtig, ich würde mich unbedingt fachtierärztlich beraten lassen !

Alles GUte!

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken)NUR dann kann ich als Experte von Just Answer bezahlt werden.

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Müsste noch erwähnen, dass diese Bilder vom letzten April sind. Danach hat sie das Royal Canin bekommen und hatten diesen Zustand nicht mehr. Das Futter war bis jetzt am Besten aber das Magen-/Darmproblem ist nicht zu 100% gut. Höre öfters Geräusche oder ist ihr auch mal schlecht.
TA und Klinikbesuche waren letztes Jahr das Thema.
Sie ist auch sehr hyperaktiv und ängstlich. Ein kleines Sorgenkind.

Deshalb Futterberatung, wäre meiner Ansicht nach sehr hilfreich!!

Zusätzlich bitte unbedingt die Schilddrüsenwerte überprüfen lassen, eine UNterfunktion kann Ängstlichkeit und Darmprobleme bewirken.

Beste Grüße

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken)NUR dann kann ich als Experte von Just Answer bezahlt werden.

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.