So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 9774
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Es ist nun 5 Jahre her, aber lässt mir keine Ruhe. Mein Hund

Diese Antwort wurde bewertet:

Es ist nun 5 Jahre her, aber lässt mir keine Ruhe. Mein Hund war 16 Jahre, hatte ein vergrößertes Herz u seit längerer Zeit starken Herzhusten. Es war im Sommer u die Tage vor dem Besagtem sehr kühl, fast herbstlich. Am besagtem Tag war es morgens schon sehr heiß u die Hitzewoche begann mit diesem.

An diesem Tag ist unser Hund in den Gartenteich gefallen u meine Mama hat ihn tot finden müssen. Das Wasser war sehr kalt von den Tagen zuvor. Keiner hat ihn bellen hören o.ä. ...

seine Zunge war blau und er lag einfach leblos im Wasser. Wie lange können Hunde denn schwimmen?

Meine Mama hat ihn gar nicht lange vorher noch im Garten spazieren sehen... wenn er ertrunken ist, wie lange dauert es bis zur Bewusstlosigkeit, bis der Hund nicht mehr kämpfen muss?

Wir wären Ihnen über Ihre Einschätzung sehr dankbar. Viele liebe Grüße

Hallo,

ich denke, auf Grund der Herzerkrankung hatte er bei der Hitze eine Herzanfall und ist dann vor Schwäche in den Teich gefallen- evtl war er da sogar schon tot, vermutlich aber nicht mehr wirklich bei Bewußtsein- und ist dann ertrunken. Auch die Farbe der Schleimhäute spricht für einen Kreislaufkollaps- ich denke nicht, dass er diesen erst im Wasser bekommen hat. Er wird dann vermutlich ertrunken sein, ohne es zu merken- also auch ohne zu schwimmen. Ich gehe nicht davon aus, dass er noch gelitten hat, ich denke, dies ist immerhin ein kleiner Trost.

Liebe Grüße

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterne anclicken).

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich dachte eine blaue Zunge spricht für Sauerstoffmangel u das kommt dann vom Ersticken/Ertrinken? ... es war morgens, also so arg heiß war es noch nicht, aber das Wasser durch die Tage zuvor sehr kalt. Er hat öfter aus dem Teich getrunken, daher haben wir uns nie Sorgen gemacht.
Falls es einfach gestolpert ist u reingefallen ist nochmal die Frage zum Schwimmen... wie lange kann das ein Hund denn ca? U vor dem Tod erfolgt doch die Bewusstlosigkeit. Tritt diese nach einer Minute ein oder...?
Ich frage mich, ob er durch das kalte Wasser einen Herzschlag bekommen hat? Wir waren am Balkon u haben ihn eben auch nicht bellen hören...
Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir diese Fragen noch beantworten können.Viele Grüße

Eine blaue Zunge bedeutet eine Sauerstoffunterversorgung bei HerzKreislaufproblemen und ich denke, dies war die Ursache , dass er in den Teich gefallen ist, dann ertrunken.

Bei einer so starken Vorschädigung des Herzens würde er nur noch wenige Minuten bei Bewußtsein im Teich "geschwommen" haben- aber ich glaube wirklich eher, er ist scjon bewußtlos in den Teich gefallen. Wie lange eine Bewußtlosigkeit dauert, ist von zu vielen Faktoren abhängig um dies genau sagen zu können, höchsten einige MInuten in seinem Fall. Nein, ich glaube nicht, dass er im Wasser einen Herzschlag bekommen hat- vermutlich ist er kreislaufmäßig zusammen gebrochen, (z.B. beim Trinken), dann hinein gefallen und sofort ertrunken.

Ich denke aber bei allen Überlegungen, das Wichtigste ist doch, dass er mit allergrößter Wahrscheinlichkeit nicht gelitten hat.

Beste Grüße

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positive Bewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken) NUR dann kann ich als Experte von Just Anser bezahlt werden.

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.