So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 19221
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mäuse haben Wolfsblut-Futter-Tüte (15 kg Sack) an 1 Stelle

Diese Antwort wurde bewertet:

Mäuse haben Wolfsblut-Futter-Tüte (15 kg Sack) an 1 Stelle angefressen (Loch ca. 4 cm groß), kann ih den Inhalt des Sacks noch an Labrador verfüttern? z.B. Hanna Virus Gefahr?

Labrador Rüde 7 Jahre topfit, nie krank, jagdlich (Retriever) geführt

Hallo,

wenn sie ganz sicher gehen möchten würde ich diese nicht verfüttern,allerdings kommen Hunde aiuch so mit Mäudsen und deren kot in Berührung ohne das krankheiten übertragen werden,ich persönlich würde daher den Sack durchaus noch meinem Hund geben

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
herzlichen Dank für Ihre Antwort !

Hallo,

bitte sehr gerne und alles Gute

beste Grüße

corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.