So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6373
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo.... Seit Monaten bei versch. Tierärzte, wegen

Kundenfrage

Hallo.... Seit Monaten bei versch. Tierärzte, wegen Ohrenentzündung meiner Hündin. Tests ergaben wahrscheinlich eine Allergie.
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Meine Kleine ist Meschling Dackel und Pekinese, sie ist 4,5 Jahre alt. Muss dazu sagen, dass sie auch mit dem Magen empfindlich ist. Frist oft nichts, egal was ich ihr gebe und hat auch öfters Durchfall.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Sie leidet im Moment sehr, sie schüttelt ständig mit dem Kopf und neigt den Kopf auch nach links. Das heisst, dass das Ohr wieder entzündet ist.
Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 21 Tagen.

hallo,

 

hat sie leicht bräunliches sekret,häufig sind es Miilben welche nicht immer gleich erkannt und gezielt behandelt werden.welche Ohrenpräperate werden verwendet,am besten wäre es surolan mit Ivmec 2ml zu versehen und dies dann tgl 2x in die Ohren geben,Ivomec nie direkt eingeben da einige Hunde sonst allergisch darauf reagieren können.Zudem als spot on advocate oder stronghold 2x im Abstand von 3 wochen auf die haut auftragen,dies zieht über die haut ein und hilft sehr gut bei Ohrmilben.Zudem würde ich bzgl des durchfalls scxhonkost über 4 Wochen geben selbst gekochtes Huhn mit gekochten reis und körnigen frischkäse in kleinen Portionen,bessert es sich damit deutlichliegt eine Allergie bzw Empfindlichkeit vor,wurde schon eine kotuntersuchung durchgeführt?

 

beste Grüße

 

corina Morasch