So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 8545
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Morgen, wir haben einen 10 Wochen alten Welpen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen, wir haben einen 10 Wochen alten Welpen (französische Bulldogge) - wir haben sein Futter von Royal Canin auf Real Nature umgestellt weil uns das empfohlen wurde. Seitdem trinkt er sehr viel, muss dem entsprechend häufig Wasser lassen. Er stößt seitdem auch sehr häufig auf, manchmal kommt das Wasser auch wieder raus. Liegt das an der Futterumstellung? Sollen wir das Futter einfach wieder auf das Alte umstellen? Das hat er ja scheinbar besser vertragen.
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 10 Wochen - Rüde - französische Bulldogge
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Ich weißs nicht ob es wichtig ist aber wenn der Welpe einschläft ist er sehr kurzatmig und atmet relativ schnell.. Ist mein erster Hund -.bin sehr übervorsichtig

Hallo,

ja- unbedingt wieder umstellen, das Real nature scheint er nicht zu vertragen. Gut wäre es darauf zu achten, dass es Welpenfutter ist- dies gibt es auch von Royal canin- denn HUnde im Wachstum brauchen eine andere Zusammensetzung als erwachsenen Hunde.

Welpen atmen schneller als erwachsene Tiere- dies fällt oft im Schlaf besonders auf. Da aber auch gerade bei kurznasigen Rassen wie den franz. Bulldoggen Kurzatmigkeit auch auf eine Rachenverengung hinweisen kann, würde ich raten, bei starker Kurzatmigkeit ihn doch in nächster Zeit untersuchen zu lassen.

Beste GRüße

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken).

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Das er so viel trinkt kann dann einfach an dem Futter liegen ? Und das aufstoßen ist wie eine Art Sodbrennen?

Ja, davon gehe ich aus, denn Ihrer Beschreibung nach hatte er ja bei dem Royal canin keine Probleme. Sollte das vermehrte Trinken trotz Umstellung auf das Royal canin nicht in wenigen Tagen verschwinden, würde ich zu einer Untersuchung raten, ob evtl z.B. eine Blasenentzündung die Ursache sein könnte. Z.Zt. gehe ich vom Futter aus, auch als Ursache für das Aufstoßen (Magenschleimhautreizung)

Alles GUte!

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken).

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.