So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 8546
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Tag, unsere kleine Mira fast 6 Monate, aus Rumänien),

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, unsere kleine Mira fast 6 Monate, aus Rumänien), muss fast alle 5 Min auf Toilette, obwohl sie grad war. Also, in die Wohnung. Wir wohnen im 3. Stock ohne Lift. Sie macht derzeit noch im Hinterhof da sie draussen Angst hat. Wir sind aber daran, sie an‘s „Draussen“ zu gewöhnen. Was ist mit Mira?
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: es ist ein Weibchen, Mischling Labradir/Husky sehr wahrscheinluch
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: nein, sie ist gesund einfach noch ängstlich draussen.

Hallo,

ich denke, sie hat eine Blasenentzündung- dies ist sehr häufig bei Welpen/Jungtieren, da der Bauch noch oft kahl ist. Ein typisches Zeichen ist dann viel pinkeln. Wichtig ist jetzt Wärme und Ruhe. Legen Sie eine Wärmflasche oder Körnerkissen in ihr Körchen ud gehen Sie nur kurze Gänge. Evtl hilft vorrübergehend Zeitung z.B. auf dem Balkon mit etwas Erde darauf, damit sie die Möglichkeit hat zu machen, wenn sie so oft muss.

Es wäre wichtig, dass sie bald mit ihr zum Tierarzt fahren, denn vermutlich braucht sie ein Antibiotikum.Bis dahin kann Blasen/Nierentee mit Traubenzucker helfen, die Blase zu entspannen, ebenso Buscopan als Dragee: 0,5-0,8mg pro Kilo Hund 2-3 mal täglich(1 Dragee hat 10 mg) und viel trinken in kelinen Mengen, auch eine leichte Brühe wäre gut.

Alles GUte

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken).

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.