So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 18450
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Wir haben unseren Hund nach einer Vergiftung mit Rattengift

Kundenfrage

Wir haben unseren Hund nach einer Vergiftung mit Rattengift gestern aus der Klinik geholt. Er möchte Ber noch nicht fressen. Trinken tut er.

Rauhaardackel 7 Jahre Rüde

Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 22 Tagen.

Hallo,

welches Futter haben sie angeboten? hat er in der Tierklinik gefressen,wenn ja welches Futter ? Erhält er noch Medikamente?

Beste Grüße

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Er bekommt Royal Canin dachshund. In der Klinik hat er gefressen nur weiss ich nicht, welches Futter er bekommen hat. Er bekommt noch Vitamin K Tabletten und hat heute eine Aufbauspritze bekommen.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 22 Tagen.

hallo,

in Ordnung geben sie ihm doch etwas selbst gekochtes Rinderhackfleisch dazu dann wird er sicher das Futter besser annehmen.Dies ist gerade nach einem Tierklinikaufenthalt nicht ungewöhnlich wie gesagt bieten sie ihm etwas Rinderhack an dies wird sehr gerne genommen.Unterstützend können sie noch Lycopodium d6 als Appetitanreger 3xtgl 5-6 Globuli geben,rezeptfrei in der Apotheke erhältlich. Ich drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch