So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 18458
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Wie muss man tarantula cubensis d6 oral verabreichen?

Diese Antwort wurde bewertet:

Wie muss man tarantula cubensis d6 oral verabreichen?
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Wir haben tarantula vom Tierarzt bekommen, da unser Hund ( kleiner Münsterländer ca. 25kg, 13 Jahre alt) direkt vorm ohr eine Schwellung hat und man durch sein alter keine OP machen möchte. Aus diesem Grund wurde uns tarantula gegen in der Hoffnung die Schwellung wird kleiner

Hallo,

 

handelt es sich um Globuli können sie diese direkt ins Maul eingeben oder zusammen mit einem Leckerli dort hineingeben,Dosierung 6-8 Globuli 2-3xtgl.Bei Tropfen wird dies genau gegeben,entweder direkt oder mit einem leckerli.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Auf dem Fläschchen steht Injektionen. Wir haben auch eine Spritze bekommen und sollen es oral verabreichen. Ich bin nur verunsichert da Injektionen auf dem Fläschchen steht. Und uns wurde gesagt eine halbe Stunde vorher und nachher dat er nichts fressen.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Erste Woche jeden Tag 1 ml. Zweite Woche jeden zweiten Tag 1 ml und danach immer jeden dritten Tag 1ml

Hallo,

 

dies ist in Ordnung,geben sie es genau so.Beobachten sie ob er es verträgt,da meist etwas Alkohol enthalten ist,sollte er erbrechen würde ich es mit etwas Futter verabreichen

 

beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
OK vielen Dank