So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 18447
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Vielen für Ihre schnelle Antwort,Wir haben lange gesucht

Diese Antwort wurde bewertet:

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort,Wir haben lange gesucht weil erimmer zu Atemwegsinfekkten gelitten hat.Etwa seit einem1/2 Jahr wissen wir jetzt Bescheid, er bekommz dann Antibiotika weil er auch schon vor einem Jahr eine Lungenentzündung hatte. Das Futter matsche ich mit Brei,das ist kein Problem .Er hat eine verkrümmte Luftröhre und es ist wohl ein genetichicherDefekt.das Regurieren hört auf solange er Säureblocker bekommt, falls nicht, habe ich ausprobiert nach spätestens 24 Stunden Magensäure und weißer Schaum mit Speiseresten .liebe Grüße
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Frau Morasch hatte mir geantwortet und wollte noch eine zusätzliche Information

Hallo,

 

in Ordnung dann geben sie in jeden Fall weiter einen Säureblocker,ich persönlich finde Sucrabest einen gut wirksamen Blocker,geben sie diesen mit einer kleinen Menge Joghurt,gut wäre auch körnigen Frischkäse.Ich drücke die Daumen solange dies gut wirkt brauchen sie sich keine allzu große Sorgen zu machen,es kann sich aber leider auch verschlechtern.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.