So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 8506
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Morgen. Ich habe einen Biewer Yorkshire. Er ist 7

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen. Ich habe einen Biewer Yorkshire. Er ist 7 Monate und heißt chicco. Seit gestern weint er ab und an in den unterschiedlichsten Situationen und leckt auch niemanden und nichts mehr an. Gefressen hat er gestern noch (heute noch nicht probiert) aber Leckerlis wollte er auch schon nicht mehr wirklich. Ein Eckmilchzahn ist noch drinnen und der daneben aber schon draußen. Kann es sein dass er Zahnschmerzen hat? Ich glaub auch, dass er etwas wärmer ist als sonst. Er ist total verschmust und leckt uns eigentlich ständig ab und nun gar nicht mehr. Vielen Dank für eine Rückmeldung
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 7 Monate männlich Biewer Yorkshire
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Ich glaube nicht

Hallo,

ja, es ist durchaus möglich, dass er Zahnschmerzen hat. Bitte messen Sie aber auch rektal sicherlheitshalber Fieber: bis 39,00 wäre normal, liegt die Tempratur höher, würde ich zum Notdienst fahren, dann hat er evtl eine Entzündung im Kiefer/Zahnfach. Hat er kein Fieber, würde ich ihm zum Fressen nur weiches Dosenfutter anbieten oder eine Hühnerbrühe mit Reis und gegen die Schmerzen rein pflanzlich Arnica Globuli D6 4mal täglich 5 Globuli geben oder Traumeeltabletten 3mal täglich 1ne Tablette- aus der Apotheke.

Beste Grüße

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken)

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Danke für Ihre Antwort. Das ich werde mal Fieber messen und falls ich noch eine Frage habe mich wieder melden. Lieben Dank

Alles klar-

 

Ist alles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterne clicken, denn nur dann kann ich von Just Answer für meine Beratung hier auch bezahlt werden.)

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.