So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 8545
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein Hund hat eine Schmerzhafte Arthrose im hinteren rechten

Kundenfrage

Mein Hund hat eine Schmerzhafte Arthrose im hinteren rechten knie, Unsere tierärztin gab uns dafür Metacam 1,5mg. Wir haben dies unserer Hündin heute nachmittag verabreicht, seid dem bricht sie alle halbe std bis stunde zuerst ihr frühstuck. Inzwischen nur weißen Schaum. Was kann ich tun um ihr ruhe zu verschaffen ?

Hund, Weiblich , 11 Jahre alt, erbrechen

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

leider sind die Nebenwirkungen von Metacam häufig MagenDarmprobleme.

Deshalb bei Ihren HUnd bitte unbedingt absetzen - Carprofen z.B. ist ein vergleichbares, deutlich verträglicheres Präparat.

Um jetzt Ihre Hündin zu helfen, würde ich ihr Kamillen - oder Fencheltee in kleinen Mengen einflössen und ihr gegen die Magenkrämpfe Buscopan geben: o,5 bis o,8mg pro Kilo Körpergewicht (1 Dragge /Zäpfchen hat 10mg) Falls im Haus auch Iberogast oder Paspertintropfen: 3mal täglich 7 Tropfen.

Zu Fressen heute bitte nichts, ab morgen Schonkost wie Reis mit Huhn, dazu etwa Heilerde.

Dann sollte es ihr bald besser gehen.

Alles Gute!

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken)

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken)

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.