So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 8357
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein hund hat gestern Abend gegen 8-9 schocolade gegessen.

Kundenfrage

mein hund hat gestern Abend gegen 8-9 schocolade gegessen . Er war komplett überdreht. Allerdings hat er ganz ruhig geschlafen. kann jetzt noch was passieren
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 7 Monate rüde aussi
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: nicht dass ich wüsste..
Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 18 Tagen.

Hallo,

60g Milchschokolade oder 8g Blockschokolade pro kg Körpergewicht können lebensbedrohlich sein( abhängig vom Theobromingehalt, Zartbitter, Koch-und Blockschokoladeenthalten viel Theobromin.)
Erste Symptome treten bei einer Theobrominaufnahme von 20 mg pro kg Körpergewicht auf. Bei dunkler Schokolade kommt es daher schon bei geringeren Mengen zu Vergiftungserscheinungen.

Wenn es ihm weiter gut geht, brauchen Sie sich eher keine Sorgen zu machen.

Sollte er MagenDarmprobleme zeigen, Schwanken oder apathisch werden, bitte unbedingt zum TA, dann braucht er Infusionen.

Beste GRüße

HabenSie noch weitere Fragen?

Ist alles zurZufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positive Bewertung (dazubitte 3-5 Sterneanclicken)- nur dann kann ich als Experte von JA bezahlt werden.

Danke ***** *****

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.